Wie könnte man zum Beispiel Wikipedia noch besser machen? Wer darauf eine Antwort hat, sollte am Wettbewerb “WissensWert” teilnehmen. Er wird ausgeschrieben vom Verein Wikimedia Deutschland und prämiert die besten Ideen zur Förderung des freien Wissens. Gelungene Projekte werden mit Geldbeträgen zwischen 500 und 5000 Euro unterstützt. Die Vorschläge können sich auf die Erstellung, Sammlung und Verbreitung freier Inhalte beziehen. Gewünscht sind auch Ideen zu freien Lizenzen und freier Software. Einsendeschluss ist der 15. Oktober.

Quelle: DRadio Wissen


No Responses to “Beste Ideen zur Förderung des freien Wissens gesucht”  

  1. No Comments

Leave a Reply

You must log in to post a comment.